Download e-book for iPad: Albanien und die Albanesen — Eine historisch - kritische by Wassa Effendi

By Wassa Effendi

ISBN-10: 3662387549

ISBN-13: 9783662387542

Sozialwissenschaften Anthropologie & Archäologie, Regionale und kulturelle Studien, Albanien, Historie

Show description

Read or Download Albanien und die Albanesen — Eine historisch - kritische Studie PDF

Similar history_2 books

Get Albanien und die Albanesen — Eine historisch - kritische PDF

Sozialwissenschaften Anthropologie & Archäologie, Regionale und kulturelle Studien, Albanien, Historie

Download PDF by B. Neil;O. Neil;Bronwen Neil: Seventh-Century Popes and Martyrs: The Political Hagiography

This selection of Latin texts, released in a brand new variation with an English translation, attracts at the wealthy hagiographical corpus of Anastasius, papal diplomat, secretary and translator in past due ninth-century Rome. The texts predicament arguable figures: Pope Martin I (649-653), whose competition to the imperially-sponsored doctrines of monenergism and monothelitism observed him exiled to Cherson the place he died in 654, and Maximus the Confessor, an jap monk condemned to undergo amputation and exile to Lazica for related purposes in 662.

Measuring the wellbeing of Italians - download pdf or read online

Recounts the evolution of the wellness of the Italians - from rags to riches - over the past hundred and fifty years. Giovanni Vecchi blends monetary principles with newly-constructed historic data on a footing which debts for the old context. summary: Recounts the evolution of the wellness of the Italians - from rags to riches - during the last hundred and fifty years.

Additional info for Albanien und die Albanesen — Eine historisch - kritische Studie

Sample text

So kommt es, dass die Verhältnisse Albaniens unter dem Einfluss des neuen Systems, das man in die Verwaltung hatte einführen wollen, immer schlechter geworden sind, weil eben dieses System unzulänglich und unvoll­ ständig war, und weil andererseits die Männer, die beauf­ tragt waren, es in Anwendung zu bringen, das System selbst nicht verstanden, oder wenigstens so thaten, als ob sie es nicht verständen. Die Aufnöthigung eines un­ vollständigen und dem Bedürfniss der Völker, denen es dienen sollte, wenig angepassten Systems hat weit gefehlt, die Garantie des Wohlbefindens dieser Völker zu vermehren.

Das Wort γίγας, Gigas, bedeutet Biese. Da nämlich die Bergbewohner des unteren Albaniens von weit über das Mittelmass hervorragender Figur sind, hielten die Alten sie für Biesen und bezeichneten sie so. Gigas und Gegas ist dasselbe Wort und bedeutet dasselbe. Es steht fest dass die Häupter der Clans des oberen Albaniens früher den Titel Gegas γίγας, annahmen und entsinnen wir uns, ein Schriftstück mit eigenen Augen ge­ sehen zu haben, das von dem ersten Kadi erlassen war, dem von dem ottomanischen Gouvernement im Distrikt Doukagin im 15.

57 — XIII. Nur die Feinde des ottomanischen Reichs oder Solche, die absolut nichts von Leuten und Dingen verstehen, haben den Gedanken aufbringen können, als verlange das alba­ nische Volk, sich von der ottomanischen Pforte loszureissen, und als suche es eine Kombination, die es in die Lage setzte, sich in autonomer Form selbst zu regieren. Nichts ist fälschlicher, Nichts ungerechter. Die Albanesen, die es verstanden haben, durch den Lauf der Jahrhunderte sich ihre eigene Existenz zu bewahren, die sich ihre Sprache, ihre Sitten, ihren Charakter rein er­ halten haben, sind davon überzeugt, dass, wenn sie unter die Herrschaft einer anderen Macht, sei es, welche es wolle, fallen, dann für sie alle diese Vorzüge verloren wären.

Download PDF sample

Albanien und die Albanesen — Eine historisch - kritische Studie by Wassa Effendi


by Charles
4.1

Rated 4.50 of 5 – based on 17 votes

Published by admin